Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie zu folgenden Veranstaltungen im Haus am Dom einladen und freuen uns auf Ihre Beteiligung.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Dewi Maria Suharjanto
Stellv. Direktorin Haus am Dom

Bitte melden Sie sich mit der Anmelde-Nr. A190202DS bei ch.keim@bistumlimburg.de oder unter 069-800 8718 414 an.
Der Eintritt ist frei.
Beitrag zur Verpflegung in Höhe von 5 € p.P. wird erbeten.


Di 29. Januar 2019, 15:00 Uhr
Film und Podiumsgespräch:
"Impfen - Pflicht oder Kür?"
Eintritt frei

David Sieveking
Regisseur und Buchautor

Prof. Dr. Dr. René Gottschalk
Leiter des Frankfurter Gesundheitsamtes

Dr. Dewi-Maria Suharjanto
stv. Direktorin Haus am Dom, Referat Naturwissenschaft, Ethik, Medizin


Begrüßung durch
Stadtrat Stefan Majer
Gesundheitsdezernent der Stadt Frankfurt

Moderation:
Regina Öhler
Hessischer Rundfunk

Impfen oder nicht, das ist für viele Ärzte und Mediziner keine Frage, für manche Eltern aber schon. Die bereits seit Jahren geführte Debatte rund ums Impfen mit ihren scheinbar vielschichtigen Argumenten beschäftigt auch den Dokumentarfilmer Sieveking. Nach der Geburt seiner Tochter Zaria macht er sich in seinem Film "Eingeimpft" auf den Weg, der Sache auf den Grund zu gehen. Dabei spielen ethische Aspekte eine wichtige Rolle:
Soll es bald eine Impfpflicht geben? Sind nicht die Eltern eigenständig und anabhängig für das Kindeswohl verantwortlich?
Welche Aufgaben liegen bei den Gesundheitsbehörden? Was machen eigentlich die Pharmaunternehmen und wie können Anreize für freiwillige Impfungen überzeugend umgesetzt werden?

Sie sind herzlich eingeladen!
Ihre
Dewi Suharjanto
stv. Direktorin Haus am Dom

Nach § 8 Abs. 6 KDG kann die Einwilligung zum Erhalt von Newslettern des Bistums Limburg jederzeit widerrufen werden, wobei der Widerruf der Einwilligung nur für die Zukunft gilt und die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung durch den Widerruf nicht berührt wird. Sofern Sie keine Mailings der Katholischen Akademie Rabanus Maurus mehr erhalten möchten, siehe Hinweis am Ende der Email oder senden Sie uns eine kurze Mitteilung per Post (Katholische Akademie Rabanus Maurus, Domplatz 3, 60311 Frankfurt), Email (ch.keim@bistumlimburg.de) oder Fax (069-800 8718 412).


Tickets erhalten Sie über unseren Ticket-Shop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Haus am Dom • Katholische Akademie Rabanus Maurus
Domplatz 3 • 60311 Frankfurt • Tel.: 069/800 8718-400

Wenn Sie diese E-Mail (an: olaf.bender@laekh.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.